Ab 10.11.2014 lieferbar!

Die Spur der Milch - Kindheit, Kühe, Krieg. Lebenserinnerungen.

"Vaters Lebensmotto rettete mich vor der Erschießung ..."

In seinem Buch Die Spur der Milch erzählt Franz Volz auf heitere, kurzweilige Weise von den Erinnerungen an seine Kindheit und Jugend zur Zeit des Zweiten Weltkrieges und der frühen Nachkriegsjahre. Lustige Erlebnisse und heitere Episoden vom Josephshof in Graach an der Mosel leben ebenso wieder auf wie die entbehrungsreiche, von harter Arbeit geprägte Kindheit und Jugend des Autors. Franz Volz versteht es, dem Leser diese längst vergangenen Zeiten näherzubringen und lässt uns erahnen, wie man damals lebte, liebte und lachte.
Ab 23.11.2014 lieferbar!

Kordeler Geschichten - Dorfgeschichten lebendig werden lassen!

Geschichten lebendig werden lassen ... in einem Dorf wie Kordel geschehen im Laufe von Generationen viele Dinge, die es wert sind, aufgeschrieben und für die Nachwelt festgehalten zu werden. Mit unserem Buch Kordeler Geschichten möchten wir einen Beitrag dazu leisten, das Leben in unserem Dorf lebendig zu erhalten. Über 50 Autoren haben hierfür Erlebtes niedergeschrieben und somit diesem Buch ihre ganz persönlichen Geschichten anvertraut.
NEU! Die Fälle des Commissario Sparacio: Tränen der Rache
Thriller von Hans J. Muth als Buch und E-Book (in Kürze!)
Wenn Kinder verschwinden ... nach einem verheerenden Hochwasser in Rom zieht sich der Tiber wieder zurück in sein Bett, einen grausam zugerichteten Toten in einer Baumkrone hinterlassend. Commissario Marcello Sparacio steht vor einem großen Rätsel. Weitere Tote tauchen auf und Sparacio begreift, dass dieser Fall größere Dimensionen zu haben scheint als bisher angenommen. Als schließlich noch ein kleiner Junge vermisst wird und Commissario Sparacio beginnt, die mysteriösen Zeichen zu deuten, führen alle Spuren in den Vatikan … (weitere Informationen zum Buch)
Veranstaltungstipp! Am Donnerstag, 16. Oktober findet um 19.30 Uhr
in der Ortsbücherei Stammheim (im Rathaus der Stadt Calw, Hauptstr. 24) eine Lesung aus dem neuen Krimi "Moselkork" von Andrea Pfrommer statt.

Zum Inhalt des Buches:

Grausiger Fund in Triers Wahrzeichen: Ein Toter wird erhängt in der Porta Nigra aufgefunden. Das Ermittlerduo Fischer & Kübler wird auf den Fall angesetzt. Die Indizien deuten darauf hin, dass der Mord mit der mittelalterlichen Geschichte der Moselregion in Verbindung steht. Doch die Suche nach dem Täter wird zum Wettlauf mit der Zeit; die Morde häufen sich und zu guter Letzt sieht sich Kommissarin Kübler selbst im Visier des Mörders…

Andrea Pfrommer lebt in Rötenbach und arbeitet als Erzieherin in Calw.

Karten zu 4 € sind in der Buchhandlung und der Bibliothek erhältlich!
Rambazamba und Tadaaaaa!

Es ist ein Günther“ ist seit dem ersten geschriebenen Satz nun ein Jahr alt! Und was er nicht alles erlebt hat – ein Jahr mit übervollen Buchmessen, fliegender Unterwäsche bei Lesungen, Radio- und Zeitungsbeiträgen und mit einem wiedererwachten Blick für die kleinen Kuriositäten des Alltags. Zu seinem ersten Geburtstag stellen wir – der Verlag S.MO – uns die Frage, ob „Es ist ein Günther“ nicht noch ein Geschwisterchen bekommen sollte, selbstverständlich in Absprache mit seinem Erzeuger Ricardo Friedrich.
Endlich wieder lieferbar: "Das Kreuz des Zitronenkrämers" Ein 400 Jahre alter ungeklärter Mordfall an der Mosel wird neu aufgerollt!

Man schrieb das Jahr 1687, ein Mann wird erschlagen aufgefunden. Hoch über der Mosel, am Rande der alten römischen Handelsstraße entdeckt man seine Leiche. Ein brutaler überfall? Ein hinterhältiger Mord? Es stellt sich heraus, dass der Mann Ambrosius Carove hieß. Ein italienischer Zitronenkrämer aus Lenno am Comer See ...
Herzlichen Glückwunsch! Der "Saar-Hunsrück Literaturpreis 2014" geht an Petra Horst. Ausgezeichnet wurde ihr Buch "Im Winter des Wolfes"! Weiter Informationen finden Sie hier (externer Link)!
NEU! Narradonien - Die Rückkehr des Drachenjungen von Merlin Monzel
... Narradonien im Chaos, unterdrückt von der dunklen Macht Scalds – seit dem Sturz des letzten Königs fristen die Bewohner des Landes ein Schattendasein unter der Tyrannei des Grafen. Doch nun, genau 17 Jahre später, fasst Erion, der Sohn des ehemaligen Königs, den Entschluss, sein Land aus den Wirren des Krieges zu befreien. Aufgewachsen bei Marados, einem Drachen der Kragonen, macht er sich auf den Weg, sich mit den Drachenmeistern zu verbünden und so mehr über sich und sein Schicksal zu erfahren ... (weitere Informationen zum Buch)

Der Wegweiser durch das Verlagsprogramm!

Regionalia(Link)

Neue Lesezeichen!

Termine

Ankündigungen für 2014

Demnächst ... "Moselkork" von Andrea Pfrommer - Fischer und Kübler ermitteln, und wie ... :) Demnächst - die Neuauflage des beliebten Titels "Das Kreuz des Zitronenkrämers" von Johanna Kirchen und Charlotte Bonerz! Demnächst - "Die Spur der Milch - Kindheit, Kühe, Krieg", von Franz Volz.
Demnächst - "Tränen der Rache", von Hans J. Muth - ein neuer Fall für Commissario Sparacio! Demnächst - "Kordeler Geschichten, Band1", hier werden Dorfgeschichten lebendig! Direkt lieferbar ... "Es ist ein Günther!" von Ricardo Friedrich